Sie sind hier: Startseite » Einsätze » Einsätze 2019

 
 
Datum

Einsatzstichwort

Bilder/Sonstiges

09.01.2019

Baum auf Straße am Striegiszusammenfluss

Auf der Anfahrt mussten erst noch ein anderer Baum entfernt werden. Der eigentliche Einsatzauftrag wurde durch die FF Böhrigen abgearbeitet.

10.01.2019

Baum auf Autobahnabfahrt

A4 AS Hainichen

 

 Der Baum wurde bereits durch die Autobahnmeisterei entfernt.

Anschliessend kontrollierten wir die gesamte Ortslage und entfernten weitere umgestürzte Bäume.

 

24.02.2019

Technische Hilfe

Verkehrsunfall

Der Fahrer des PKW wurde bereits durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Unsere Aufgaben waren die Sicherung der Unfallstelle und die Bindung auslaufender Betriebsmittel.
Anschliessend unterstützten wir das Abschleppunternehmen und die Ölbeseitung

Unfall22022019

23.04.2019

B4 Scheunenbrand

Der Einsatz konnte bereits auf der Anfahrt abgebrochen werden, da der Besitzer die brennende Hecke bereits selbst gelöscht hat. Die Meldung Scheuenbrand stellte sich daher als eine irrtümliche Meldung heraus

02.06.2019

B1 Brennender Grünschnitt

Im Bereich der Südstrasse hatten sich ca.30qm Grünfläche entzündet. Dank dem schnellen Handeln der Anwohner, die mit mehreren Wassereimern zu Stelle waren, konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Wir löschten das betroffene Areal mittels Schnellangriff nochmals gründlich ab und konnten die Einsatzstelle nach 1 Stunde wieder verlassen.

Mit im Einsatz war die Feuerwehr Böhrigen.

Unfall22022019

11.06.2019

BMA Einlauf

Nach Kontrolle vor Ort stellte sich der Alarm als Fehlalarm heraus.

 

06.07.2019

Brand B4

Flächenbrand

Um 15.33 Uhr wurden wir zu einem Feldbrand B4 nach Pappendorf alarmiert. Vor Ort brannten mehrere 100qm Feld. Außerdem drohte der Brand auf denn angrenzenden Wald überzugreifen. Es wurde sofort ein massiver Löschangriff mit mehreren C-Rohren aufgebaut. Zeitgleich wurde die Wasserversorgung aus der nahegelegenen Striegis aufgebaut. Mit Hilfe der vor Ort befindlichen Bauern, die das betroffene Areal sofort umackerten, konnte der Brand schnell eingedämmt werden. Somit konnte die Feuerwehr Böhrigen auch zu ihrem Feuerwehrfest zurückkehren.

Mit im Einsatz waren:

Feuerwehr Pappendorf
Feuerwehr Mobendorf
Feuerwehr Marbach
Feuerwehr Böhrigen
Feuerwehr Goßberg
Feuerwehr Hainichen
Feuerwehr Rosswein
Polizei

Einsatz06072019

03.08.2019

BMA Einlauf

Fehlalarm in Folge eines ausgelösten Handmelders

 

03.11.2019

Explosion in einem Einfamilienhaus

Wir bauten die Wasserversorgung zur Einsatzstelle auf. Nach kurzer Zeit konnten wir die getroffenen Maßnahmen beenden und die Einsatzstelle verlassen.

Leider konnte eine Person nur tot aus dem Gebäude geborgen werden.

Mit im Einsatz waren:

Feuerwehr Etzdorf
Feuerwehr Marbach
Feuerwehr Böhrigen
Feuerwehr Pappendorf
Feuerwehr Rosswein
Feuerwehr Naundorf
Rettungsdienst
Polizei

26.11.2019

BMA Einlauf

Fehlalarm in Folge von Wartungsarbeiten

16.12.2019

Ölspur mit Gefahr

Nach Absprache mit dem Betreiber, wurde die Einsatzstelle an eine Spezialfirma übergeben. Kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr

Mit im Einsatz war die Feuerwehr Böhrigen.

Einsatz16122019 

19.12.209

Umgestürzter LKW mit Austritt von Kraftstoff

Vor Ort war ein LKW in den Straßengraben gerutscht und durch den Tankdeckel tratt Diesel aus. Der Fahrer befand sich schon auf dem Weg ins Krankenhaus.

Durch die Einsatzleitung wurde der Gerätewagen Gefahrgut (GWG) nachalarmiert. Mit Hilfe von Ölsperren wurde der Diesel gebunden. Außerdem wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der doppelte Brandschutz sichergestellt.
Anschliessend konnte der LKW durch die Firma Hübler aus dem Graben gezogen werden.
Der Diesel hatte sich in einer größeren Pfütze gesammelt. Er wurde dort durch die Feuerwehr aufgenommen und in entsprechende Behälter umgefüllt.

Wir reinigten anschliessend den LKW und die Straße mit dem Schnellangriff. Gegen 23:30 konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

Mit im Einsatz waren:
- FFW Böhrigen
- FFW Hainichen (GWG)
- Polizei
- Firma Hübler
- Landratsamt

Einsatz19122019